Die wahrscheinlich letzte Sitzung des Koalitionsausschusses von Union und SPD in dieser Legislaturperiode stand an. Und alle fragten sich: was macht Martin Schulz? Erst wollte er nicht hin, dann kam er doch. Für die ZDF „heute plus“ Redaktion Anlass genug, eine Einschätzung von Dietrich Boelter, Geschäftsführer von Best Friend in Berlin, einzuholen.